Follow my blog with Bloglovin

Dienstag, 27. Mai 2014

Kiel - Ein kleiner Liebesbrief

Kiel gefiel mir eigentlich von Anfang an. Das Meer, die Innenstadt, endlich meine erste eigene Wohnung – ein kleines Schmuckstück. Eine echte emotionale Bindung konnten wir jedoch nicht wirklich aufbauen. Die Wochenenden in Berlin liebte ich über alles und sie machten mir den ständigen Abschied nicht leicht. Doch dann kam die Wendung. 2014 begann für ich mit mehreren Veränderungen, nicht gerade schön. Das Lernen für die Klausuren fiel mir unheimlich schwer. Ich konnte mich nicht motivieren. Die Semesterferien waren daher wie ein Wellnessurlaub für mich – endlich konnte ich Kraft tanken. Meine Wohnung und meine Freunde in Kiel vermisste ich zwar, aber die Freude darüber Zuhause zu sein überwog. Jedoch änderte sich dies im Laufe der sechs Wochen. Es änderte sich etwas in mir. Als dann (endlich) die Semesterferien vorbei waren, freute ich mich auf mein eigenes kleines Zuhause. Ich verspürte kaum Abschiedsschmerz – und das war gut so.
Und dann passierte es. Während ich am ersten schönen Wochenenden in Kiel, bei bestem Frühlingswetter, gut gelaunt durch die Fußgängerzone schlenderte und meinen Kaffee in der Sonne genoss, verliebte ich mich in Kiel. Ich wusste, dass ich für einen Neuanfang bereit war. Abschließen konnte, ohne zu vermissen.
 
Danke Kiel, dass du es trotz holprigem Start mit mir versuchst. Ich werde mein Bestes geben.
Vielleicht wird es ja doch noch die eine, ganz große, "Lovestory" mit uns.
 



 
Vanessa
 
 

Freitag, 23. Mai 2014

my birthday presents #2

Hey ihr Lieben,
am vergangen Sonntag hatte ich Geburtstag und bin 19 geworden. Meinen Geburtstag habe ich zusammen mit meinem Freund auf einer Hochzeit verbracht, also leider ganz ohne Freunde und Familie, aber es war trotzdem ein toller Tag :)
Nachdem Vanessa euch ja schon ihre Geburtstagsgeschenke gezeigt hat (->hier), dachte ich, ich zeige euch auch mal die Geschenke, die ich bekommen habe. 



Neben diesen Geschenken habe ich auch noch ein paar andere tolle Dinge bekommen, z.B. eine Bahncard 25 von meinen Eltern (damit ich öfter mal nachhause komme), sowie einen Brief von meinen Großeltern.
Von meinen Eltern habe ich außerdem noch das hier bekommen:




Die Partnerbettwäsche von Disney finde ich super süß und auch den Ikea Gutschein kann ich gut gebrauchen, da in meiner Wohnung immernoch einiges fehlt. Von meiner jüngeren Schwester habe ich die Ohrringe von Bijou Brigitte bekommen, die ich auch schon super gern getragen habe.






Kommen wir nun zu den Geschenken, die ich von meinen Freunden bekommen habe :) 
Vanessa hat mir ein Päckchen geschickt, wo ein Duschschaum und eine Körpercreme von Rituals drin waren, die beide uuuuunglaublich gut riechen. Außerdem hat sie mir noch ein  total niedliches Armband in mint mit einem Herzanhänger geschenkt :)
Von einer anderen Freundin habe ich ein "Sommer-Set" geschenkt bekommen. Darin war unter anderem die Sonnenbrille oben :)
Von meinen Freunden aus dem Studium habe ich ein Tablett (ähnlich wie dieses) geschenkt bekommen, da ich gerne im Bett frühstücke und das mit so einem Tablett viel besser geht :)

-Linda

Dienstag, 20. Mai 2014

What's in Vanessa's bag?

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zeigen, was sich alles täglich in meiner Tasche befindet. Ich persönlich mag solche Posts oder auch Videos immer sehr gern, deshalb dachte ich mir, dass es für euch vielleicht auch interessant ist :)


Meine Tasche habe ich, wie ihr vielleicht wisst, zum Geburtstag bekommen.
Es ist die Umhängetasche von Longchamp in Schokobraun.
Ich finde sie, durch den Umhängegurt, sehr praktisch für den Alltag.


Das für mich wichtigste sind mein Handy und mein Filofax Terminkalender.
Beides ist voll mit To Do-Listen und Notizen.


Was natürlich auch nicht fehlen darf, ist eine kleine Kosmetiktasche.
Meine ist von Bath & Body Works und gefüllt mit Lippenpflege, Handcreme,
einem Spiegel und Handdesinfektionsmittel.


Außerdem ist mein Portemonnaie immer mit dabei ;) Und bei dem noch wechselhaften Wetter
habe ich auch immer einen Schirm und/oder meine Sonnenbrille von SIX parat.

Wenn ich mal länger im Bus sitze, brauche ich Musik auf den Ohren – deshalb ist mein iPod
zum "Must Have" geworden, sowie meine Schlüssel. Als letztes seht ihr noch meinen
 zusammengefalteten Einkaufsbeutel von IKEA, den ich so gut wie immer mit dabei habe,
falls ich mal unterwegs etwas einkaufe.



Vanessa

Freitag, 16. Mai 2014

Meine Lieblingsyoutuber und Blogger

Hey ihr Lieben,
heute stelle ich euch mal 3 meiner liebsten deutschen Youtuber vor, die auch einen Blog haben. Vielleicht entdeckt ihr ja einen Blogger den ihr noch nicht kennt.

1. Funnypilgrim



Funnypilgrim, oder auch Mira, lädt auf ihrem Youtube Kanal jeden Sonntag, Dienstag und Freitag ein Video hoch. Am besten gefallen mir ihre Dienstags Videos, denn das sind meistens Follow me arrounds von ihrem Wochenende :) Aber auch ihre Outfitvideos und Tutorials sind immer super. Auf ihrem Blog lese ich am liebsten ihre Reviews, allerdings muss man da sehr aufpassen, dass man sich nicht immer anfixen lässt, das wird auf Dauer ein wenig teuer :D

2. Ourcleanjourney



Ourcleanjourney, das sind 3 Mädels die sich mit Clean Eating, Detox, Fitness, Vegan sein & Co. befassen. Auf ihrem Youtube Kanal kommen momentan leider keine neuen Videos, allerdings befinden sich auf dem Kanal Videos, die Tipps fürs Homeworkout geben und es gibt auch ein paar Rezepte. Auf ihrer Website kann man sich unter anderem Detox Pläne und auch Workout Pläne kaufen, allerdings gibts auch einige Rezepte, für die man nichts bezahlen muss. Außerdem schreiben sie über Motivation zum Sport machen und probieren verschiedene Produkte aus dem Bereich Ernährung & Sport für die Leser aus.

3. ConsiderCologne



Considercologne, das sind Lena und Leonie, betreiben ihren Blog sowie ihren Youtube Channel gemeinsam. Auf ihrem Blog geht es um Beauty, Lifestyle &Co.  Donnerstags gibt es dort ab und zu einen Post zum Thema "Donnerstagsdiskussion" wo sie eine Diskussion zu einem grade aktuellen Thema anregen , z.B. Schleichwerbung.  Auf ihrem Youtube Kanal gibt es alles was das Herz begehrt: Hauls, FMA's, DIY ...


-Linda


Dienstag, 13. Mai 2014

Inspiration: Abiball - Das perfekte Kleid

Hallo ihr Lieben,
 
bald ist es wieder soweit und für viele steht nach den überstanden Prüfungen und 12 Jahren Schule endlich der Abiball vor der Tür. Letztes Jahr hatten Linda und ich unseren Abiball, wie ihr vielleicht schon im Flashback Friday Post von Linda gelesen habt. Es war ein fantastischer Tag, den wir für immer in Erinnerung behalten werden. All die Arbeit, die wir in die Planung gesteckt haben, hat sich an diesem Abend ausgezahlt.
Das Beste an diesem Tag waren meiner Meinung nach die ganzen wunderschönen Kleider. Man kam gar nicht aus dem Staunen raus, wie perfekt die Kleider zu jedem einzelnen gepasst haben.
Bei unseren Freundinnen und uns drehte sich schon Monate vor den Prüfungen alles um das eine Kleid. Es wurden Läden gestürmt, Onlineshops durchstöbert, es gab Tränen, weil das eine Kleid einfach nicht aufzufinden war und als es dann doch endlich gefunden wurde, gab es keine passenden Schuhe. Ein großes Drama! Aber was macht man nicht alles, um an diesem Abend zu glänzen ;)
Bei meinem Kleid und mir war es Liebe auf den ersten Blick. Ich kann mich noch ganz genau erinnern, wie ich mit meiner Mama die Boutique in Berlin betrat und die Verkäuferin mich mit den Worten "Ich habe das perfekte Kleid für deine Augen" begrüßte. Und es war DAS PERFEKTE KLEID!
 
Ich habe für euch eine kleine Auswahl an Abiballkleidern rausgesucht.
Ob kurz oder lang – ganz egal! Hauptsache ihr fühlt euch an diesem Abend wohl :)

 
Alle Kleider via asos
 
 
1 / 23 /
 4 / 5 / 6

 
7 / 8 / 9 /
 10 / 11 / 12



 
Vanessa

Freitag, 9. Mai 2014

10 Facts about us

Hey ihr Lieben, 
ich dachte mir, es wäre mal an der Zeit, dass ihr etwas mehr über uns erfahrt. Deshalb gibt's heute 10 Fakten über uns.



1. Ich studiere Medienmanagement und Vanessa studiert Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation.
2. Vanessa und ich kennen uns schon seit 7 Jahren, da wir in der selben Klasse waren.
3. Ich bin Linkshänderin.
4. Vanessa ist die kreativere von uns beiden.
5. Ich bin ein kleiner "Dekoanalphabet"  :D
6. Vanessa liest sehr gerne Blogs...
7. ... und ich bin ein extremer Youtube-Suchti 
8. Vanessa fotografiert gern und viel.
9. Wir lieben beide Hunde.
10. Wir mögen beide die Farbe mint, deshalb auch der Name unseres Blogs :)

-Linda

Dienstag, 6. Mai 2014

Favoriten: April


Hallo ihr Lieben,

man könnte sagen, im April zog sich ein rosaroter Faden durch meine Favoriten :) Zumindest farblich passen diese perfekt zusammen und erwiesen sich im April als sehr hilfreich.



Rituals Yogi Flow Indian Rose & Sweet Almond Oil foaming shower gel sensation
Viele werden diesen Duschschaum von sämtlichen Bloggern und YouTubern kennen, denn er wird zu Recht sehr gehypt! Der Schaum lässt sich super auf der Haut verteilen, hinterlässt ein schönes Gefühl auf der Haut und der Duft ist himmlisch :)


Lancôme La vie est belle
Lange habe ich überlegt, ob ich mir den Duft kaufen soll. Da es dank der Glamour Shopping Week bei Douglas Prozente auf den Lieblingsduft gab und ich noch einen Gutschein hatte, habe ich nach langem Zögern zugegriffen. Meiner Meinung nach ein sehr schöner Frühlingsduft und ich liebe ihn einfach.


Bee Natural Pomegranate 100% Natural Lip Balm
Dieser Lip Balm ist eine günstigere Variante zu denen von Burt's Bees und pflegt, wie ich finde, die Lippen sogar noch besser. Er ist sehr reichhaltigt und für unter 2€ nur zu empfehlen.


essie forever yummy
Als ich diesen bei meinem letzten Drogerieeinkauf gesehen habe, musste er einfach mit. Mal wieder ein Rot, mal wieder von Essie. Ich persönlich schwöre auf Essielacke und finde mit rot kann man nie etwas falsch machen, weshalb ich ihn diesen Monat fast durchgängig auf den Nägeln hatte.


Ankertuch von HOLD
Da das Wetter im April sehr sonnig und relativ warm war, landete mein Schal in der hintersten Ecke und ich trug fast täglich mein neues Tuch.


Vanessa

Freitag, 2. Mai 2014

Drogerie Haul

Hey ihr Lieben,
heute ist ein richtiger Herbsttag bei uns und was kann man da besseres mit seinem Nachmittag anfangen, als ihn bei DM & Rossmann zu verbringen?! Deshalb zeige ich euch heute meine Ausbeute :)


                         


Lidschattenpinsel + Applikator (ebelin, 2,95€)- Den besitze ich eigentlich schon, jedoch hab ich meinen zuhause bei meinen Eltern vergessen und mir den deshalb nochmal für mich gekauft. Ich benutze den immer, um einen dunkleren Ton in meiner Lidfalte aufzutragen und finde den dafür echt perfekt.

Brow Drama Augenbrauenmascara (Maybelline, 6,85€)- Da ich immer noch auf der Suche nach dem perfekten Augenbrauengel/-stift bin, dachte ich mir, ich probier das mal aus- Ich bin gespannt !

L'OREAL Hydra Active 3 Reinigungsfluid (L'OREAL,4,25€)- Ja auch mich hat der Hype dazu gebracht, mir das Bioderma Dupe zu gönnen. Mal sehen was ich davon halte - eine Review wird folgen :)


                          



COLOR RICHE L'EXTRAORDINAIRE (L'OREAL, 10,95€)- Ein Lippenstift mit Lipglossapplikator - Das fand ich so spannend, dass ich mir die Farbe 500 Molto Mauve gegönnt habe.

ESSIE "romper room" (7,95€)- Der erste Essie Nagellack meines Lebens! Ich war auf der Suche nach einem schönen hellrosanen Ton und habe dann bei Essie die Farbe "romper room" entdeckt und mich sofort verliebt. 

-Linda