Follow my blog with Bloglovin

Dienstag, 23. September 2014

Travel: Kos Part 2

Hallo ihr Lieben,

seit Samstagabend bin ich wieder zurück im kalten Deutschland. Rückblickend war dies eine der besten Reisen seit langem. Ich habe mich unglaublich gut erholt, bin nochmal ordentlich braun geworden und habe es einfach nur genossen! Als wir am Samstag vor unserem Hotel auf den Shuttlebus zum Flughafen warteten, streckte ich mein Gesicht noch einmal in die warme Sonne und versuchte davon soviel wie möglich einzusaugen. Noch einmal die salzige Meeresluft und den Duft der Blumen aufnehmen und für das nächste halbe Jahr aufbewahren.
Ich kann euch Kos als Urlaubsziel nur empfehlen. Die Insel ist wunderschön und sehr vielseitig. Wir haben ein paar Mal die Hauptstadt Kos besichtigt, sind dort durch die kleinen Straßen gelaufen und haben in Tavernen typisch griechisch gespeist. Von Kos aus gibt es auch viele Angebote für Tagesausflüge auf andere griechische Inseln oder beispielsweise auch Bodrum. Unser Hotel war das Astir Odysseus Kos Resort & Spa, welches zwischen Tigaki und Kos liegt und eines der schönsten Hotels ist, die ich je gesehen habe. Mit privatem Strand, Pool, Bar, mehreren Restaurants und unglaublich netten Angestellten. Also falls ihr jetzt schon euren Sommerurlaub für das nächste Jahr plant, dann solltet ihr Kos auf jeden Fall im Hinterkopf behalten.















Vanessa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen