Follow my blog with Bloglovin

Dienstag, 19. Januar 2016

"A plan is not always needed ...

... sometimes you just need to breathe, let go and trust the universe."
 
Tief einatmen. Die Kälte brennt in meiner Lunge, im Gesicht, an jeder freien Körperstelle. Meine Hände frieren aber dieser Ausblick lässt mich für einen Moment alles vergessen. Blauer Himmel und ein wunderschöner Sonnenuntergang. Super kitschig, ich weiß. Am Strand ist es leer. Nur vereinzelt sind Leute unterwegs. Mit Hund, mit Partner oder allein. Alle wollen die letzten Sonnenstrahlen abbekommen, bevor es viel zu früh dunkel wird. Ich genieße die Ruhe. Nur der Wind, die Möwen, das Meer. Ich muss lächeln ...
 
Es sind genau diese Momente. Eigentlich bin ich mitten in der Prüfungsphase und müsste noch weiter an meinen Hausarbeiten schreiben – die Zeit rennt. Aber trotzdem muss ich mir ein paar Minuten für mich nehmen. Ganz bewusst. Mein "Happy Place"? Scheinbar der Strand. Dort bekomme ich irgendwie neue Energie, kann alles vergessen, durchatmen, mich auf die wesentlichen Dinge besinnen.



Vanessa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen